Home

Es ist vollbracht!

Wir haben einen Termin für das Jahr des Herrn 2021 gefunden.


Leider nötigen uns besondere Umstände daran, den 19/20.06.2021 endgültig zu bestätigen. Wir hoffen Anfang nächster Woche Klarheit zu haben. Sorry!

Ankündigung für das Jahr des Herrn 2020


Aufgrund der Fußball - EM im Jahre 2020, werden wir KEIN Marktfest zu Warendorf ausrichten.


Allerdings wird es im Jahre des Herrn 2021 wieder eines geben, um es dann im 2-Jahres-Turnus zu veranstalten!





Das 8. Mittelalterliche Marktfest zu Warendorf hat seine Pforten geschlossen!


Zahlreiche  Heerlager, Händler, Gaukler, Musikanten, Versorger, Sponsoren und natürlich Ehrenamtliche, haben die beiden Tage zu einem wunderbar runden Fest werden lassen.


Der Wettergott hat es leider zu gut mit uns gemeint. Auf Regen hat er dankenswerterweise verzichtet. Dafür schickte er uns Sonnenschein und Wind. Es war das heißeste Wochenende im Jahr 2019 (42,6 °C in Lingen/Ems). Am Abend des 29.06. schickte er uns auflebenden Wind, so dass einige Bauten zu Boden gerissen wurden. Nun gut. Aus dieser Ohnmacht gegenüber dem Wetter wurde das Beste gemacht und wir möchten Harry, unserem Bäcker, ganz herzlich für die Duschmöglichkeit danken, die er spontan geschaffen hat. Leiter, Gartenschlauch und Wasser , waren eine willkommene Abkühlung für Besucher und alle anderen.


Gelitten haben wir alle unter diesem Wetter. Mehr noch, Besucher machten sich rar, da sie die Möglichkeit der Flucht ins Freibad oder den kühlen Keller, dem Besuch des Marktes vorzogen. So müssen wir leider verkünden, dass in diesem Jahr keine Gelder für eine Spende an lokale Einrichtungen übrig geblieben sind. Im Gegenteil.


Alle anderen, die trotzdem da gewesen sind, hatten einen Mordsspaß mit den Streunern, dem Gauklerpack, der fetten Beute und allen Mitwirkenden.


Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die dem Wetter getrotzt haben, Besucher und Mitwirkende!




Das 8. Mittelalterliche Marktfest zu Warendorf wird stattfinden

vom 29.-30. Juni 2019.


Zahlreiche Heerlager, Händler, Gaukler und Versorger haben sich angemeldet, ihr findet sie unter "Teilnehmer".

Falknerei, Alchemie, Gaukelei, Livekonzerte, Ritterturniere, Pestumzug, Schatzsuche und andere Mitmachaktionen für Junge und Ältere.



Der Flyer 2019 zum Runterladen!!

Es ist soweit. Der Schock ist einigermaßen verdaut und der Alltag hat uns wieder.

Dann starten wir mal durch und machen Euch den Mittelaltermarkt Warendorf 2019 schmackhaft.

 

DIE STREUNER

werden dabei sein!

Auf ihrer Jubiläumstour "25"!

 

Danke an alle die bei Ralph´s Beisetzung persönlich oder in Gedanken bei ihm waren.

Er hat eine ihm würdige Beerdigung bekommen. Seine leibliche, wie auch seine andere Familie waren erschienen, um Abschied zu nehmen. Das Schlusswort hatte "Des Wahnsinns fette Beute" mit den Merseburger Zaubersprüchen im Fackelschein.

Lieber Freund Ralph, wir wünschen Dir eine gute Reise!

Mach´s gut...

Nachruf


Ralph Damke


+ 28.10.2018


Liebe Besucher, Händler, Heerlager, Künstler, Freunde und Feinde, Gastronomen und alle, die etwas mit dem Mittelaltermarkt in Warendorf zu tun haben, Ralph Damke, Gründer des Marktes im Jahre 2010, ist am 28.10.2018 plötzlich und unerwartet verstorben.

Nach seinem letzten eigenen Markt 2015, war es ihm gesundheitlich nicht mehr möglich, weitere Märkte durchzuführen. Seit dieser Zeit war er an den Rollstuhl gefesselt. Als der gemeinnützige Verein DuBiWa e.V. auf ihn zuging und ein Wiederaufleben des Marktes vorschlug, erwachte sein Lebensmut zu neuen Kräften. Er war derjenige, der Kontakt in die Mittelalterszene hatte, bekannt war, geschätzt von Vielen. Er ist für uns das "Büro" gewesen, mit Rat und Tat, Wissen, Weisheit, Schabernack und seinem unvergleichlichen Humor. Er war derjenige, der Händler, Gastronomen und Heerlager angeschrieben und verwaltet, dafür mit Dankbarkeit die Behördengänge, Genehmigungsverfahren etc. an uns abgegeben hat.

Wir haben Ralph als begeisterten Mittelalterbesessenen kennengelernt, der sich wie ein kleines Kind auf den nächsten Markt gefreut hat, um im Beisein seiner Freunde und Bekannten ein tolles Fest zu erleben. Daher wäre es Ralph´s unbedingter Wille gewesen, diesen Markt weiterzuführen.


 Diesen Wunsch werden wir ihm erfüllen!


Wir entschuldigen uns daher im Voraus für leichte Startschwierigkeiten, sind aber der festen Überzeugung, mit Eurer Hilfe diesen wunderbaren Markt, im Gedenken an Ralph, am Leben zu erhalten. Nicht zuletzt, weil er nichtkommerziell, sondern für einen guten Zweck veranstaltet wird, was Ralph sehr gefallen hat.


Veit Kröger

DuBiWa e.V.


Bitte beachten! Die neue Emailadresse lautet:


Mittelaltermarkt.Warendorf@freenet.de


oder über das Kontaktformular dieser Seite


Da Ralph leider nicht mehr unter uns ist, sendet bitte keine Mails oder Post an seine Adresse. Die meisten habe ich bereits angeschrieben. Schaut bitte auch in eurem Spam-Ordner!

Danke!

Veit

Musikanten/Gaukler

Händler

© copyright by DuBiWa e.V.

Heerlager

Gastronomie